Schau hin!

Wettbewerb startet (hoffentlich) wieder in 2022!

Schon seit Gründung der Stiftung wird dieser Wettbewerb jährlich in allen 3. Klassen der Taunussteiner Grundschulen durchgeführt. Die Themen variieren, haben aber immer einen Bezug zur Stadt und zur Lebenswirklichkeit der Kinder, z.B. Spaziergang durch Wald und Flur, Besuch auf dem Bauernhof oder - wie in diesem Jahr - "Kinderspielplätze in Taunusstein".

Dadurch entwickeln sie schon früh das Interesse für ihre heimatliche Umgebung. Die attraktiven Geldpreise - gesponsert von der Wiesbadener Volksbank - kommen den Siegerklassen für ihre Gemeinschaftsvorhaben zugute.

Die Künstlerin Bärbel G. Mühlschlegel bildet gemeinsam mit dem Fotografen Frank Schuppelius und Vorstandsmitglied und Marketingfachmann Klaus Reese die Fachjury, denn die Bewertung der Arbeiten ist nicht einfach; im Jahre 2019 (dem letzten Durchführungsjahr vor der Pandemie) hatten 11 Klassen aus 4 Schulen insgesamt 57 Arbeiten eingereicht.

Projektleitung: Wilhelm Hensel

 

Und hier nun die Sieger 2019 (dem letzten Wettbewerb vor der Pandemie), die von der Jury ausgewählt wurden. Wir gratulieren ganz herzlich!

Kategorien Foto
 , Angaben OHNE Gewähr!

1. Preis   200,- €   Klassen 3 a+b Sonnenschule Neuhof
1 Preis 3a Regenbogen



2. Preis   150,- €   Klasse 3 c Regenbogenschule
2 Preis 3b Silberbach

 

3. Preis   100,- €  Klasse 3 c Regenbogenschule
2 Preis 3b Silberbach 2

 

Kategorien Malen , Angaben OHNE Gewähr! 


1. Preis   200,- €   Klassen 3 a+b Sonnenschule Neuhof
2 Preis 3a Silberbach

 


3. Preis   100,- €   Klasse 3 a Regenbogenschule Bleidenstadt
es gibt in dieser Kategorie keinen 2., aber zwei 3. Plätze
3 Preis 3d Regenbogen

3. Preis   100,- €   Klasse 3 a Silberbachschule Wehen
es gibt in dieser Kategorie keinen 2., aber zwei 3. Plätze
3 Preis 3a Regenbogen 2

 



Sonderpreis  50,- €   Europaschule Dr. Obermayr Neuhof
3 Preis 3a Regenbogen



Sonderpreis  50,- €    Klasse 3b Regenbogenschule Bleidenstadt
3 Preis 3a IGS